Zum Hauptinhalt springen

Hinweis zum Schießbetrieb

Liebe Schützinnen und Schützen,

wir möchten darauf hinweisen, dass für das Jahr 2024 an folgenden Tagen Einschränkungen im Schießbetrieb bestehen und kein Training möglich ist:

MaifestDienstag, den 30.04.
SchützenfestSamstag, den 31.08. / Sonntag, den 01.09.
Roter StraßenkerweFreitag, den 04.10. / Samstag, den 05.10. / Sonntag, den 06.10.
KönigsfeierFreitag, den 25.10. / Samstag, den 26.10.
KönigsessenFreitag, den 06.12. / Samstag, den 07.12.

An diesen Tagen finden die wesentlichen Vorbereitungen für unsere Feste statt. Aus Rücksicht auf die Helfer und um die Vorbereitungen nicht zu stören, kann an diesen Tagen nicht trainiert werden!

Wir bitten um Euer Verständnis und die Mithilfe bei der Durchführung unserer Veranstaltungen!

Weiter ist an folgenden Feiertagen das Schützenhaus geschlossen und somit kein Training möglich!

KarfreitagFreitag, den 29.03.
OstersonntagSonntag, den 31.03.
Dafür ist am Montag, den 01.04. das Schützenhaus von 9:30 bis 12:00 Uhr geöffnet!
PfingstsonntagSonntag, den 19.05.
Dafür ist am Montag, den 20.05. das Schützenhaus von 9:30 bis 12:00 Uhr geöffnet!
AllerheiligenFreitag, den 01.11.
WeihnachtenDienstag, den 24.12. / Mittwoch, den 25.12. / Donnerstag, den 26.12.
SilvesterDienstag, den 31.12.

Eure Vorstandschaft


Glühweinfest

Wintergrillen im Schützenhaus

Am letzten Samstag fand bei herrlich kaltem Winterwetter unser Wintergrillen oder Glühweinfest statt. Das Wetter passte hervorragend und so schmeckte der Glühwein bei offenem Feuer sehr. Bevor der Grill angefeuert wurde, konnte man auf dem 10m-Stand mit dem Luftgewehr sein Glück oder seine Schießkünste unter Beweis stellen. Ulrike Kazmierz hatte dafür schöne, bunte Glücksscheiben entworfen.

Wintergrillen / Foto: mm

Bald darauf war der offene Grill heiß und die Steaks und Würstchen konnten nach Belieben gegrillt und gegessen werden. Nachdem sich alle gestärkt hatten, begrüßte Oberschützenmeister Maik Rößler noch einmal alle Gäste. Dieses Jahr konnte er wieder einige Schützinnen und Schützen vom Schützenverein St. Leon begrüßen. Alle waren gespannt, wer die Glücksscheiben am besten getroffen hatte und welche Symbole die meisten Punkte ergaben.

Nach der Siegerehrung ließ man den Abend dann noch gemütlich bei einem Glühwein ausklingen.

Die Ergebnisse der besten Schützen und Schützinnen:

DamenPunkte
1. PlatzCarina Eppinger90
2. PlatzCatrin Eppinger75
3. PlatzMarion Engelhardt50
HerrenPunkte
1. PlatzDavid Gerbert60
2. PlatzRüdiger Busley50
3. PlatzQuinn Menges25
Siegerehrung beim Glühweinfest / Foto: mm

Ergebnisse Dreikönigsschießen

Mit dem bereits traditionellen Dreikönigsschießen begann das neue Jahr. Zahlreiche Schützinnen und Schützen hatten sich im Roter Schützenhaus eingefunden, um sich im 10er Schießen zu üben. Als Gewinn für den besten Zehner, winkte eine der begehrten Dreikönigsscheiben. Da der Unterschied mit dem bloßen Auge kaum zu erkennen war, mussten die Scheiben elektronisch ausgewertet werden. Mit Kaffee und Kuchen konnte man die Zeit bis zur mit Spannung erwarteten Siegerehrung, welche vom zweiten Sportleiter Jürgen Becker vorgenommen wurde, überbrücken. Geschossen wurde mit Luftpistole, Luft- und Lichtgewehr auf 10 m.

v.l.n.r.: Bernd Schuster, Jürgen Becker, Jara Menges, Sabrina Dannheimer / Foto: mm
LuftpistoleHerrenTeiler
1. PlatzRolf Keller125,1
2. PlatzJürgen Weis127,9
3. PlatzAndreas Stumm176,8
LuftgewehrHerrenTeiler
1. PlatzBernd Schuster59,5
2. PlatzFrank Hartlieb222,4
3. PlatzGerd Hoffmann227,7
Luftgewehr / LuftpistoleDamenTeiler
1. PlatzSabrina Dannheimer135,2
2. PlatzMaja Suchy154,6
3. PlatzAnja Münkel577,4
Licht- und Luftgewehr JugendTeiler
1. PlatzJara Menges156,4
2. PlatzLeonardo De Padova172,9
3. PlatzJessica Dannheimer252,0

Ergebnisse Silvester-Cup

Am letzten Freitag und Samstag des Jahres 2023 fand im Roter Schützenhaus der Silvester-Cup 2023 statt. Der bereits zur Tradition gewordene Cup, ist bei vielen Schützenbrüdern und Schützenschwestern zu einem beliebten Wettkampf geworden. Geschossen wurde mit Ordonnanz- und Unterhebelrepetiergewehren, sowie Selbstladegewehren mit und ohne Zielfernrohr auf Scheiben in 50 m Entfernung. Geschossen wurden jeweils 15 Schuss liegend oder sitzend aufgelegt.

Nachdem alle Teilnehmer ihre Durchgänge absolviert hatten, konnte Oberschützenmeister Maik Rößler die Siegerehrung vornehmen. Er bedankte sich bei den Sportleitern Wolfgang Weis und Jürgen Becker für die Organisation dieses Turniers und bei allen Helfern und Helferinnen die zum Gelingen beigetragen haben.

Insgesamt waren es 51 Starts beim diesjährigen Silvester-Cup.

Siegerehrung Silvester-Cup 2023 / Foto: mm
OrdonnanzgewehrRinge
1. PlatzGerd Korn146
2. PlatzKarl-Heinz Treiber143
3. PlatzFrank Hartlieb137
Unterhebelgewehr GKHerrenRinge
1. PlatzThomas Merx149
2. PlatzKarl-Heinz Treiber148
3. PlatzHolger Menges143
Unterhebelgewehr KKHerrenRinge
1. PlatzHolger Menges137
2. PlatzKlaus Kazmierz138
3. PlatzMarcel Mai125
Selbstladegewehr GK ZFHerrenRinge
1. PlatzThomas Merx198
2. PlatzAndreas Gaschler188
3. PlatzPatrick Schell182
Selbstladegewehr GKHerrenRinge
1. PlatzThomas Merx200
2. PlatzHolger Menges196
3. PlatzGerd Korn191
Unterhebelgewehr GKDamenRinge
1. PlatzAnja Münkel135
2. PlatzMartina Münkel133
3. PlatzUlrike Kazmierz116
Unterhebelgewehr KKDamenRinge
1. PlatzAnja Münkel133
2. PlatzMartina Münkel132
3. PlatzSabrina Dannheimer128

Einladung zum Glühweinfest

Lust zum feiern?

Am 20. Januar 2024 laden wir alle Mitglieder und Freunde des Schießsports recht herzlich ein, mit uns ein Glühweinfest zu feiern!

Beginn: 16:00 Uhr

Die Schießfreudigen dürfen ihr Können am 50 m Schießstand zeigen. Geschossen wird KK-Gewehr (Vereinswaffen) aufgelegt auf Glücksscheiben. 5 Schuss pro Scheibe. Jede Glücksscheibe kostet 4,00 €. Es dürfen so viele Scheiben nachgekauft werden, wie jeder möchte. Siegerpreise erhalten die ersten 3 Plätze je Männer und Frauen, mit den meisten Ringen!

Außerdem wollen wir bei Lagerfeuer und Glühwein (oder sonstigen Getränken) in fröhlicher Runde zusammen den Winter begrüßen.

Es gibt zum Selbstgrillen Steaks und Würste mit Bötchen.

1 Steak mit Brötchen 3,50 €
1 Wurst mit Brötchen 2,50 €

Wir würden uns über eine rege Beteiligung sehr freuen!

Um besser planen zu können, tragt Euch bitte auf der Anwesenheitsliste ein, welche bereits im Schützenhaus aushängt!

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Sehr geehrte Schützenschwester,
sehr geehrter Schützenbruder,

die diesjährige, ordentliche Jahreshauptversammlung des Sportschützenvereins 1964 e.V. Rot findet am Freitag, den 23. Februar 2024 um 20:00 Uhr im Vereinsheim statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder herzlich und termingerecht lt. Satzung ein.

Tagesordnung:

Top 1Begrüßung
Top 2Totenehrung
Top 3Feststellung der Beschlussfähigkeit
Top 4Berichte
Top 4.1Bericht des 1. Vorsitzenden
Top 4.2Bericht der Schriftführerin
Top 4.3Bericht des Sportleiters und der Referenten
Top 4.4Bericht des Jugendleiters
Top 4.5Bericht der Damenleiterin
Top 4.6Bericht des Schatzmeisters
Top 4.7Bericht der Kassenprüfer
Top 5Aussprache der Berichte
Top 6Entlastung der Vorstandschaft
Top 7Anträge
Top 8Gemeindefusion: 50 Jahre St. Leon-Rot
Top 9Dauerbrenner: Wirtschaftsdienst
Top 10Verschiedenes

Anträge zu Top 7 der Jahreshauptversammlung müssen schriftlich bis spätestens den 16. Februar 2024 bei Oberschützenmeister Maik Rößler eingegangen sein.

Wir hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen, sowie einen fairen und harmonischen Verlauf der diesjährigen Jahreshauptversammlung und verbleiben mit einem freundlichen Schützengruß.

Oberschützenmeister
Maik Rößler

Dreikönigsschießen

Alle Mitglieder sind am Samstag, den 6. Januar 2024 zum traditionellen Dreikönigsschießen ins Schützenhaus Rot eingeladen. Ausgeschossen werden folgende Disziplinen:

  • Jugend Luftgewehr / Luftpistole
  • Damen Luftgewehr / Luftpistole (+auch mit Auflage)
  • Herren Luftgewehr
  • Herren Luftpistole

Geschossen wird wie jedes Jahr nach dem Motto die beste Zehn gewinnt (Teiler).
Es können beliebig viele Scheiben gelöst werden.

Schießzeiten:
10:00 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr

Startgebühren (Damen / Herren)
Anmeldung 5,00 € (10 Schuss), Nachlöse 2,50 € (10 Schuss)

Startgebühren (Schüler / Jugend)
Anmeldung 2,50 € (10 Schuss), Nachlöse 1,50 € (10 Schuss)

Kommt alle am Dreikönigstag ins Roter Schützenhaus und lasst uns das neue Jahr bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde beginnen.

Die Siegerehrung ist um 17:30 Uhr!

Allen Teilnehmern am Turnier wünschen wir Gut Schuss!

Landesligakampf Luftpistole

SVgg Neckarau – SSV Rot

Unsere 1. Luftpistolenmannschaft musste auswärts bei der Sportschützenvereinigung Neckarau antreten und konnte einen klaren 4:1-Sieg erzielen.

NameRingePunkte
Kevin Dannheimer3571
Wolfgang Weis3240
Ralf Berger3431
Fred Wolf3451
Andreas Stumm3561
v.l.n.r.: Fred Wolf, Wolfgang Weis, Kevin Dannheimer, Andreas Stumm und Ralf Berger / Foto: mm

Königsessen

Zur Winterfeier des Sportschützenvereins Rot, verbunden mit einem zünftigen „Königsessen“, konnte Oberschützenmeister Maik Rößler zahlreiche Schützenbrüder und Schützenschwestern im schön dekorierten Festsaal willkommen heißen. Sein besonderer Gruß ging an Bürgermeisterstellvertreter Achim Schell und Gattin, den Ehrenmitgliedern Ulrike Kazmierz, Adolf Geider und Karl-Heinz Stegmüller. Ebenso begrüßte er die diesjährigen Hoheiten Sieglinde Startek, Wolfgang Weis, Leonie Dannheimer und deren Gefolge.

Die Hoheiten Wolfgang Weis, Leonie Dannheimer, Sieglinde Startek und Oberschützenmeister Maik Rößler / Foto: mm

Nach einer kurzen Begrüßungsrunde konnte der Oberschützenmeister das Büfett eröffnen und die Gäste konnten das gute Essen genießen.

Im Anschluss fand wie immer am Königsessen eine kleine Vorstellung der Theatergruppe statt. Hier konnte wieder herzlich gelacht und geklatscht werden.

Alsdann trat die Theatergruppe in Aktion. Man hatte in diesem Jahr wieder kleine Sketche eingeübt, und die Männer gingen bei ihren beiden Tänzen voll auf. Durch das Programm führte die diesjährige Schützenkönigin Sieglinde Startek.

Bei allen Darbietungen brachten die Akteure Ulrike Kazmierz, Martina Münkel, Maik Rößler, Wolfgang Weis und Kevin Dannheimer durch ihre tollen Darbietungen das Publikum zum Erheitern und erhielten immer wieder tosenden Beifall.

Die Theatergruppe und Helfer des Abends / Fotor: mm

Landesligakampf Luftpistole

Am 25. November waren die Schützen der Schützengilde aus Heidelberg zu Gast beim Schützenverein SSV Rot. In einer spannenden Begegnung konnten sich die Roter Sportschützen mit der Luftpistole durchsetzen und gewannen den Wettkampf 3:2.

NameRingePunkte
Kevin Dannheimer3691
Jürgen Weis3461
Rolf Keller3200
Wolfgang Weis3310
Maik Rößler3221
Unser Bild zeigt die erfolgreichen Schützen: Rolf Keller, Jürgen Weis, Maik Rößler, Kevin Dannheimer, Wolfgang Weis und Wettkampfleiter Frank Hartlieb / Foto: mm
 
Cookie Consent mit Real Cookie Banner